(un)sichtbares Andenken, Gedichte

ein Tag

Was haben wir gelacht,
unendlich faxen gemacht.
Sind durchs nasse Gras geschwommen
und über bunte Wiesen gesprungen.
Haben riesige Berge erklommen,
und Wanderlieder gesungen.
Sind über Seen gerudert
und haben uns mit Schnee bepudert.
Sind durch den dunklen Wald geschlichen
und haben unsere Größe verglichen.
Haben kleine Radtouren gemacht
und Beeren mit nach Haus gebracht.
Uns mit Kirschkernen bespuckt,
und mutig in Erdlöscher gelugt.
Sind durch geheime Welten getobt,
doch ohne dich, ist alles…
… wie der Tod.

copyright by Miss Tueftelchen

Advertisements

Hier ist Platz für deine GedankenIdeen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s